Was sind Talente?

TALENT als Fähigkeit

Jede Person hat Fähigkeiten, Kenntnisse oder auch Waren, die für andere wertvoll und nützlich sind. Diese können innerhalb des Netzwerks getauscht, geschenkt oder verliehen werden.

Wir ermutigen die Menschen, mehr von dem zu tun, was sie können und gerne tun, Arbeiten abzugeben, die sie nicht gerne selber machen, Waren, die noch sehr gut erhalten sind nicht wegzuwerfen sondern zum Tausch anzubieten und somit die Wertschöpfung zu verlängern.

TALENT als Verrechnungseinheit

Der direkte Tausch hat einen Haken: „Ich gebe deinen Kindern Nachhilfe und du hilfst mir im Büro“ oder „Du strickst mir Socken und ich mache dir Pesto“.
Doch was, wenn die Kinder fertig sind mit der Schule oder die Sockenschublade bereits vollgestopft ist?

Es muss ein Tauschmittel her, das einen unabhängigen Austausch ermöglicht. Wir verwenden das TALENT als Tauschmittel.


Wie funktioniert das?

Für jedes Mitglied wird zur Abrechnung ein eigenes Verrechnungskonto geführt. Wird eine Leistung in Anspruch genommen, wird das Konto belastet, wird eine Leistung erbracht, erhält das Mitglied eine Gutschrift.

Wir empfehlen als Richtwert 100 TALENTE als Gegenleistung für eine Stunde zu verrechnen. Bei Waren wird - wie bei einer Fremdwährung - umgerechnet: 100 TALENTE entsprechen aktuell 10 EURO.

Je nach Art der Dienstleistung kann von der Empfehlung abgewichen oder eine pauschale TALENTE Summe vereinbart werden. Letzteres geschieht vor allem im gewerblichen Bereich, da dort Aufwendungen für Miete,  Einsatz von teuren Geräten, Maschinen etc. mit einberechnet werden müssen.

Auf diese Weise entwickelt sich ein neues Verständnis vom Wert der Arbeit und der Dinge.

Ein sehr vereinfachter, beispielhafter Kreislauf: (TALENTE=Tt)

  • Annette lässt sich für ihre Geburtstagsfeier von Gerlinde um 300 Tt eine Torte backen.

Konto Annette: - 300 Tt, Konto Gerlinde: +300 Tt

  • Gerlinde lässt sich von Mario die Küche malen und gibt dafür 300 Tt an Mario

Konto Gerlinde: 0 Tt, Konto Mario: + 300Tt

  • Mario lässt sich von Annette bei einem Copmputerproblem helfen

Konto Mario: 0,- Tt, Konto Annette: 0,- Tt

Damit der Austausch entstehen kann, benötigt es jemanden, der sein Konto ins Minus führt. Ein Minus ist somit nichts Schlechtes sondern nur die Erinnerung, dass eine Leistung konsumiert wurde. Tauschsysteme überleben nur wenn der Austausch in Fluss bleibt. Es gibt weder auf Guthaben noch auf Minusstände Zinsen. TALENTE sind somit wertbeständig.

Um zu sehen, was angeboten wird und welche TALENTE bereits im Umlauf sind, kann auf dem Marktplatz nach Herzenslust gestöbert werden.

 

Gute Gründe für TALENTE

Talente sind ausreichend vorhanden
Während Euros knapp sind, sind Talente in ausreichendem Umfang vorhanden, sie entstehen nach Bedarf.
 

Talente sind nachhaltig und regional
Talente entstehen in unserer Region und bleiben hier. Sie eignen sich weder für Spekulation noch zum Horten. Je schneller sie den Besitzer, die Besitzerin wechseln, umso größer ist der Nutzen für alle.
 

Talente verteilen sich auf alle
Euro werden dort mehr, wo schon viele sind. Nur wer Euro ausleihen kann, bekommt ohne Arbeit mehr als er gegeben hat. Talente verteilen sich auf alle, die sich in das Netzwerk einbringen.
 

Talente sind demokratisch
Alle Regelungen werden hier vor Ort von den Beteiligten beschlossen. Unsere Entscheidungsfindung ist transparent und demokratisch gestaltet.
 

Talente wirken kooperativ
Wettbewerb ist gut, insbesondere wenn es um gute Ideen geht. Wettbewerb um Geld schafft in vielen Bereichen (Altersversorgung, Nahversorgung, soziales Kapital...) Schwierigkeiten. Der Wettbewerb um Geld ist aber Bestandteil des Eurokonzeptes. Talente fördern Zusammenhalt und Kooperation; das wissen immer mehr Menschen zu schätzen.
 

Talente ergänzen den Euro
Talente können den Euro nicht ersetzen und das wollen wir auch nicht. In den Bereichen, in denen der Euro zu kurz greift und seine Wirkung aufgrund seiner Nebenwirkungen verfehlt, dort setzen wir gezielt Talente ein.